SvMM

Die Schwestern

Sonntag, Februar 12, 2006

Keine Mitstörerhaftung bei Wikipedia

Na, ein Glück daß Du dein feiges und hinterfotziges Geschreibsel über die Mitstörerhaftung direkt auf einem ausländischen Server lagerst. Da mußt zumindest Du kein Impressum beibringen.

Es gibt keine Mitstörerhaftung bei Wikipedia. Das Thema ist erledigt, schnellgelöscht und gelöscht und ausgelöscht. Basta. Amen. Haltet die Schnauze, FvMM und Co.. Und die Gründe erklären wir Dir sogar auch noch:

Mitstörerhaftung ist nur eine Sammlung von Urteilen. Natürlich und wenn Onkel Otto einen Gartenzaun hat, aus dem ich eine Latte rausreiße und Dir über den Dez ziehe, ist Onkel Otto auch dran. Vielleicht findet sich in der 7-Tagesfrist (gestrichen nach § 1 Doof, Absatz 2 am Doofsten in Verbindung mit Trollantrag-Verordnung) noch ein weiterer mitstörender Anwalt. Was sagst Du? Die Definierung der Mitstörerhaftung ist nicht von Dir, sondern von den Richtern am Bundesgerichtshof festgelegt worden? Frech wirst Du auch noch, Sappalot. Wie? Du hast das nur zitiert und die Quellen angegeben und wenn wir bessere Juristen als wie BGH-Richter kennen, dann bitteschön? Also, weisst Du, uns reichts jetzt. Löschen, auch ohne auf Tränendrüse zu drücken. Löschen, schnell löschen! Ja, reiner Trollartikel.

Schnellgelöscht. Anlaßbezogen entstandener Trollartikel
(vgl. Diskussion:Tron (Hacker)) ohne
jeglichen wissenschaftlichen Bezug oder
auch nur -Anspruch.
--Lung (?) 17:37, 12. Jan 2006 (CET)

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home